Nächste Show

Nächste Show

Kall nit – talk!“-Show am Freitag, 17. November 2017
Verspäteter Start von Kall nit – talk!


Noch nicht hundertprozentig genesen, lädt Horst Kläuser am Freitag, 17. November wieder aufs grüne Sofa im Teo Otto Theater ein. Die Mischung diesmal ist bergisch mit einem Kick Zukunftstechnologie.

Dass der Vogel Strauß im hiesigen Klima überlebt, ja sogar prächtig gedeiht, hätte man vor Jahren für einen Scherz gehalten, nun ist es seit fast 10 Jahren Realität. In der Straußenfarm von Klaus Stöcker in Wermelskirchen-Emminghausen leben zahlreiche Tiere, legen Eier, geben Fleisch – Grund, alles über Strauße zu erfahren. Erstmals wird auch ein Roboter in die Talkshow kommen: Pepper. Nicht ganz allein, sondern betreut von Jörg Heynckes aus Wuppertal, Umweltunternehmer, umtriebiger Experte für neue Energien und nebenher auch noch Vizepräsident der Bergischen IHK. Last but not least eine besondere Überraschung: das Tanzlehrerehepaar Edelgard und Hans-Günter Liedtke nimmt Platz auf dem Sofa: über 40 Jahre lang brachten die beiden jungen Leuten (aber auch Erwachsenen) Schritte auf dem Parkett bei. Davon mag manches vergessen sein, aber nicht die Partys, die gestifteten Ehen und manch eine andere Erinnerung an die Tanzschule am Ebertplatz.

Musik kommt von JAZZlight, eine Remscheider Band mit durchaus bekannten Gesichtern und noch bekannteren Titeln …

Sponsoren von „Kall nit – talk!“ sind Vaillant, die Volksbank im Bergischen Land, das Sana Klinikum Remscheid, sowie die MARXBÖHMER Werbeagentur // Internetagentur. Medienpartner ist der Remscheider General Anzeiger, Hausfotograf Mike König.