Sponsoren

Sponsoren

Kall nit – talk! wäre ohne starke Helfer undenkbar. Was früher eine Stadt aus ihrem Kulturetat stemmen konnte, braucht heute Partner. Es ist erfreulich und vorbildlich, dass die angesprochenen Remscheider Unternehmen allesamt ohne Zögern bereit waren, eine Wiederauflage der traditionsreiche Talkshow zu ermöglichen.
Vaillant, ist der größte Arbeitgeber in der Stadt und bekennt sich mit Hauptverwaltung, Forschung und Produktion zum Stammsitz Remscheid.

Und auch die Volksbank Remscheid-Solingen ist nicht irgendeine Bank, sondern ein standortnahes Finanzinstitut, das seit Jahrzehnten vertraute Anlaufstelle ist.

Seit Herbst 2013 gehört auch das Sana-Klinikum Remscheid zu den Sponsoren. Das Krankenhaus der Schwerpunktversorgung hat fast 700 Betten in der Geburtsmedizin bis zur Gefäß- und Unfallchirurgie, von der Kinderheilkunde bis zur Schmerztherapie und ist zudem Lehrkrankenhaus der Universität Köln.

Horst Kläuser: “Ich bin stolz darauf, dass diese Unternehmen, die jeder kennt, die alle einen exzellenten Ruf haben und Produkte oder Dienstleistungen, für die sich Remscheid glücklich schätzen kann, Partner von Kall nit – talk! geworden sind. Erstaunlicherweise musste ich weder betteln noch groß argumentieren. Die Firmen waren sofort an Bord und machen voller Begeisterung mit. Danke!”

Horst Kläuser freut sich über Begleiter, die seit Jahren viele gemeinsame Aktionen in und für Remscheid ermöglicht haben. Mit dem Remscheider General Anzeiger erneuert der Talkmaster die alte Verbindung, die mit seinen ersten journalisten Gehversuchen 1974 verbunden sind. “Ohne RGA kein Reporter Kläuser!”, sagt er. Der RGA ist Medienpartner.

Nicht weniger großzügig die nicht ganz so großen Helfer. Die Kommunikations- und Werbeprofis von MARXBÖHMER haben die Vorbereitung Kall nit – talk! von Anfang an zu ihrer Sache gemacht. Diese Webpage, Plakate und der gesamte Auftritt sind der Beweis.
Der Profi-Fotograf Mike König hat die Neuauflage von Anfang an nicht nur mit Sympathie, sondern auch Enthusiasmus begleitet, vom “Ausgraben” des noch rosa Sofas über die Stellproben bis zu den Dokus. Zu verdanken hat Remscheid ihm schon die Aktion “Stadtcharakter”

Die Kulturstadt Remscheid ist eigentlich Hans-Lothar Schiffer. Der quirlige Manager hat von der Fördergemeinschaft Remscheid (Pate der ersten Staffel von Kall nit – talk!) über die allmende bis zur neuen Kulturstadt immer langlebige Spuren im Kulturleben Remscheid hinterlassen.
Und auch das Team vom Schützenhaus, das gemeinsam mit Alé Alé das Catering der Talkshow unternimmt, hat immer ein offenes Ohr, wenn es um Dinge geht, die Remscheid lebenswerter machen.

Allen Sponsoren, Gönnern, Helfern und Unterstützern großen Dank!

 

Unser Hauptsponsor

Unser Medienpartner

Volksbank Remscheid

Logo der MARXBÖHMER Werbeagentur // Internetagentur

MARXBÖHMER
Werbeagentur // Internetagentur

Sana-Klinikum Remscheid

Mike König Photography

Teo Otto Theater

Schützenhaus

Kulturstadt Remscheid

WDR 3